Unser Logo

Manfred Meister

Manfred Meister

Über mich gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, außer das ich seit meinem zehnten Lebensjahr mehr oder mal weniger auf der Bühne stehe.

Das erste Stück wo ich mitspielen durfte war Emil und die Detektive von Erich Kästner. Da spielte ich den Justav aus Berlin der den gejagt hatte, mit der bloen Melone uffem Dach.

Danach hatte ich bei verschiedenen Bühnen gespielt (Burgfestspiele Rötteln, Bretzelstätter Laienbühne in Kandern, im Tam, Volkskunstbühne Rheinfelden usw. bis hin nach Frankfurt bei den Profis, da kam ich unter 7000 Bewerbern zu den 16 Besten, leider wurde die Sketschsendung von Grit Bötcher wieder fallen gelassen, so das ich nicht zum Zuge kam. Naja da kann man nichts machen.

Als ich sogar das erste Stück mit zehn Jahren gespielt hatte, wollten mich zwei Herren zum Fernseh holen. Doch meine Eltern meinten damals: "de Büb lernt e anständige Berüf." Aus lauter Wut habe ich dann Gitarre gelernt, auf der ich mich heute noch austobe.

Eine kleine Auswahl meiner Lieder kann man auf CD kaufen, Info unter 07623-65 88