Unser Logo

Kabarett-Abend "Frühlings Verlachen"

Kabarett-Abend

Am 24.05. und 20.06.2007, jeweils um 20:00 Uhr, veranstaltete "Querfeldrhein" das Kabarett-Programm "Frühlings Verlachen" in "Schätzles Keller" der Buchhandlung Ursula Schätzle in Rheinfelden.

Sechs Mitglieder der Theatergruppe "Querfeldrhein" führten sehr vergnügt ein kabarettistisches Schmunzelkolleg vor, bei einem fröhlichen Streifzug vom Flur aufs Feld über den Frühling und was er so bringt:

von A (wie Amsel)

bis Z (wie zwitschern,

mit satirischen Gedichten, Liedern, Szenen und Texten verschiedener Autoren. Es wurde geschmunzelt, gelacht und mitgesungen.

Programm:

1. Werner Finck: Es ist höchste Zeit

2. Erich Weinert: Der Frühling braust

3. Fred Endrikat: Der Lenz

4. Hans Adler: Sonett

5. Hans Adler: Frühling

6. Heinz Ehrhardt: Herr Afeu

7. Heinz Ehrhardt: Idyll

8. Franz Hessel: Frühlingsdichter

9. Fred Endrikat: Pessimist im Lenz

10. Erich Kästner: Besagter Lenz

11. Friederike Kempner: Also doch

12. Insterburg und Co.: Frühling lässt .

13. Hubert Fichte: Osterhasen

14. Siegfried Einstein: Osterhasenrummel

15. Wolfgang Dreiser: Herr Frühling vor Gericht

16. Emanuel Geibel: Frühlingsabend

17. Ernesto Handmann: Nachtigall und Nachtigäller

18. Manfred Meister: Frühlingsblues

19. Fridolin Tschudi: Frühjahrsreinigung

20. Franz Hessel: Mondscheinklage

21. Dr. Owlglass: Wonnemond

22. Julie Schrader: Asparagus

23. Heinz Ehrhardt: Der Frühling

24. Erich Brehm: Frühlingslied

25. Marcellus Schiffer: Plötzlich

26. Manfred Meister: Frühlingserwachen

27. Rolf A. Sievers: Deutscher Frühling

28. Hardy Worm: Frühlingssalat

29. Fred Endrikat: Seufzerfamilie

30. Mascha Kaléko: Frühling über Rheinfelden

31. Kurt Tucholsky: Der Lenz ist da